scharf, schärfer, Wörter!

scharf, schärfer, Wörter!

0 Comments

Schärfen Sie ihre Sätze!

Der Call-to-Action ist der Moment, auf den wir unsere Hoffnung setzen, auf den wir uns konzentrieren. Unser Gegenüber soll zu einer Handlung verleitet werden. Zu einer Handlung veranlasst werden, die wir vorausgeplant haben. Doch wie verlocke ich den Interessenten, den Kunden dazu jenes zu machen, das ich von ihm möchte? Ich verwende das einzige Werkzeug, das niemals seine Schärfe zu verlieren scheint: Unsere Sprache!

Ein Sprichwort aus dem Volksmund besagt: „Die Zunge ist schärfer als ein Schwert.“

Nutzen Sie dieses Wissen für Ihre nächsten Mailings, Newsletter oder generell, um auf sich aufmerksam zu machen. Gerade wenn es um den Call-to-Action geht, können Sie sich dieses Sprichwort zu Herzen nehmen. Formulieren Sie was Sie wollen direkt und unmissverständlich, jedoch ohne aufdringlich zu sein. Klingt schwierig und gegensätzlich? Vielleicht im ersten Moment, doch sobald man etwas länger drüber nachdenkt, fallen einem umgehend einige Beispiele aus dem Alltag ein in denen dieses Motto wunderbar funktioniert.

Spielen Sie mit der „Angst“ des Betrachter, wenn es um einen zeitlich limitierten Rahmen geht. Schaffen Sie den Eindruck von Exklusivität. Der potenzielle Kunde soll das Gefühl bekommen gerade noch im richtigen Augenblick bei Ihnen gelandet zu sein. „Nur noch XX Tage bis das Angebot endet – Melden Sie sich jetzt an!“ „Die letzten XX Teile – Sichern Sie sich noch jetzt eins!“ All diese Aussagen schaffen Exklusivität und vermitteln den Eindruck, dass dem Besucher, Interessenten oder Kunden nicht mehr viel Zeit bleibt, um seine Handlung zu tätigen. Je limitierter eine Aktion ist, desto mehr wollen wir daran teilhaben.

Und sind wir doch mal ehrlich zu uns selbst: Wollen wir nicht immer etwas haben, das der Andere eventuell nicht mehr bekommen kann? Wollen wir nicht alle etwas exklusiver als die Anderen sein? Wollen wir uns nicht alle etwas von der Masse abheben? Natürlich, wollen wir das! Diesen Gedanken können Sie für Ihren nächsten konzipierten Call-to-Action zu Nutzen machen. Schärfen Sie Ihre Klinge, präzisieren Sie Ihre Wortwahl, leiten Sie Ihren Call-to-Action unmissverständlich ein!

F. K.

About F. K.

Fakten, Fakten, Fakten und an die Leser denken, war gestern. Story-Teller von Kopf bis Fuß. Jung.Ehrlich.Nicht auf den Mund gefallen.

    You May Also Like

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *