Schaurig, schöne Aussichten für das Live-Video!

Schaurig, schöne Aussichten für das Live-Video!

0 Comments

Zu Halloween gibt es schaurig, schöne Aussichten für das Live-Video!

Ein Blick in die Zauberkugel verrät uns ein wichtiges Marketing-Tool für das kommende Jahr: Facebook Live-Videos!

Live-Videos auf Facebook sind, so haben Sie natürlich recht, nichts Neues oder besonders Beliebtes zur Zeit. Das liegt aber eher daran, dass die derzeitige Verwendung nicht vollkommen durchdacht und ausgereift ist, sondern eher als Spielerei und amüsanter Zeitvertreib angesehen wird. Größere Unternehmen meiden dieses spannende und interessante Tool leider noch viel zu stark. Jedoch ist diese Funktion von Facebook hervorragend dafür geeignet, um seine Zielgruppe aktiv in die Themenplanung miteinzubeziehen und eine transparente Kommunikation zwischen Unternehmen und Konsument zu schaffen. Das Mode- und Lifestyle Magazin Cosmopolitan hat dieses Jahr im Juli vorgemacht wie man Live-Videos gekonnt und geplant einsetzt, um mit seiner Zielgruppe in Kontakt und Dialog zu treten. Eine Woche lang konnten Leser und Leserinnen live Fragen stellen und mit dem einen oder anderen Prominenten sprechen. Eine bessere, kostengünstigere und effektivere Form der Kommunikation mit dem Konsumenten ist kaum vorstellbar und die Zahlen sprechen für sich. Sowohl die Facebook-Seite als auch andere Social Media Accounts haben einen Ansturm an neuen Followern und Abonnenten verzeichnen können. Doch woran liegt das?

Videos sind und bleiben ein beliebtes Kommunikationsmodell, dass immer wiedergekehrt. Experten sind sogar der Meinung, dass Messenger und andere Instant-Nachrichten Dienste mehr in den Hintergrund rücken werden, sobald das volle Potenzial von Live-Videos erstmal erkannt wurde. Täglich werden mehrere hundert Millionen Stunden Video-Material angeschaut und konsumiert, 70% davon alleine auf dem Smartphone. So viel wie bei keinem anderen Medium! Wenn das kein ein Indiz dafür ist, dass das Live-Video Tool von Facebook noch einiges verändern wird, dann wissen wir auch nicht 😉

Doch Live-Video ist nicht gleich Live-Video.

Selbst verständlich kann man planlos und ohne Konzept drauflos streamen, doch das ist genau so effektiv als würden Sie mit einer Gabel einen Kürbis schnitzen wollen. Klappt sicherlich, sieht allerdings am Ende nicht gut aus. Darum gilt auch bei diesem Tool: Durchdachte Konzepte und gezielte Verwendungen sind das A und O. Aufgrund der hohen Mobilität müssen die Inhalte kurz und knackig sein. Die Aufmerksamkeit sollte innerhalb der ersten Sekunden gewonnen werden. Ihre Marke und Ihre Botschaft soll klar und deutlich erkennbar sein. Denken Sie sich innovative Möglichkeiten des Story-Tellings aus und vermeiden Sie es alte Schemata auf dieses neue Medium 1:1 zu übertragen, denn das wird nicht funktionieren. Zu guter letzt lauten die Zauberwörter: Quadratisches Format. Denn niemand dreht gerne sein Smartphone hin und her.

1
F. K.

About F. K.

Fakten, Fakten, Fakten und an die Leser denken, war gestern. Story-Teller von Kopf bis Fuß. Jung.Ehrlich.Nicht auf den Mund gefallen.

    You May Also Like

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *